Twilight
Ende im Gelände

Hier ist nun Ende im Gelände.

Ein neues Blog ist entstanden. Warum? Weil mir ehrlich gesagt, diese ganzen Spamkommentare gehörig auf die Nerven gingen. Es machte einfach keinen Spaß mehr hier reinzuschauen und es zu pflegen. 

Von daher hab ich mich entschlossen, dieses Blog zu beenden und ein neues zu machen. Eines wo auch nur Leute kommentieren können, welche vorher freigegeben habe.  Somit geht es da mit neuer Frische weiter.

Meine bisherigen Verfolger haben die neue Adresse schon.

 

Liebe Grüße

Kruemel

28.10.10 10:49


Verwöhnt werden

Gestern hat der Kurze Papazeit genossen und ich hab mich verwöhnen lassen.Nach einen halben Jahr bin ich endlich mal wieder zum Friseur. Allein wegen der tollen Kopfmassage könnte ich eigentlich öfter dahin. Aber das ja nicht der Sinn. Ich kam also mit meinen Vorstellungen dahin: Spitzen (Mensch die hatten es nötig), Stufen dürfen auch geschnitten werden und mein blöder Ansatz sollte weg. Und tada, daraus geworden ist ein neuer Kruemel Meine Haare sind nu getönt, etwas duknler als meine Naturhaarfarbe, sind nu etwas kürzer und gestufter. Aber es sieht klasse aus.Viel frischer. Nun kann die Taufe in 2 Wochen auch kommen.

26.9.10 10:56


„Wenn ich nicht ich wäre, wäre ich ...“




..ein Monat:Oktober
...ein Wochentag:Samstag
...eine Tageszeit:14 Uhr
...ein Planet: Venus
...ein Meerestier: Delfin
...eine Richtung:vorwärts
...eine Zahl:13
...ein Kleidungsstück:Kleid
...ein Schmuckstück:Kette
...eine Kosmetik:Lippgloss
...eine Blume oder eine Pflanze: Rose
...eine Flüssigkeit:Wasser
...ein Baum:Ahorn
...ein Vogel: Kiwi
...ein Möbelstück: Sofa
...ein Wetter:Sonne
...ein mythisches Wesen: Drache
...ein Tier: Meerschwein
...eine Farbe: blau
...ein Element: Feuer
...ein Auto: Corvette
...ein Lied: Willst du..
...ein Film: Twilight
...eine Filmfigur: Alice
...eine Stimmung: fröhlich
...ein Körperteil: Herz
...ein Gesichtsausdruck: lächeln
...ein Schulfach: Physik
...ein Gegenstand: Kerze
...ein Wort: Liebe
...ein Körpergefühl: Wärme
...ein Knabbergebäck: Cracker
...eine Sportart: Skaten
...eine Droge: Schoki
...ein Getränk: Tee
...eine Eissorte: Zitrone
...ein Märchen: Aschenputtel
...ein Spielzeug: Kuschelbär
15.9.10 21:19


Kreatives

Vor schon ziemlich langer Zeit berichtete ich von einen "Projekt" an dem ich bastel. Nun hab ich es endlich fertig und auch ein Foto gemacht.

Diese vier Bilder zieren nu die Wand im Schlafzimmer. Manch einer wird sie vielleicht kenne.

 

Tjoa da ich diesen Post kreatives genannt habe. Hab ich hier noch etwas. 

Diese netten Köpfchen verzieren nu meien Finger. Fand das ganz witzig.

21.8.10 15:40


Kindergeburtstag

Unser erster Kindergeburtstag dauert ja noch was, um genau zu sein noch etwas mehr als 9 Monate. Wahnsinn die Vorstellung das ich vor knapp ein Jahr .... Naja zurück zum Kindergeburtstag. Letzte Woche Samstag waren wir auf einen eingeladen. Was stellt ihr euch unter einen Kindergeburtstag vor? Ich eigentlich so 4-5 Kinder oder mehr, ne schicke Torte und vorallem Kinderspiele und später evtl. ne kleine Aufmerksamkeit für die Kids. Abends dann Würstchen und Pommes oder so. Nu kommen wir zu Samstag zurück, da fragten wir uns wer da überhaupt Geburtstag hatte. Das 3 Jährige Mädchen oder die Eltern. Denn der Garten war zwar voller Kinder und die hatten auch ne Menge zu spielen ( Trampolin, Rutsche etc.), aber da waren bestimmt dreimal so viele Erwachsene. Dann wurd gegrillt und bis auf extra Pommes für die Kids und Wurst war der Rest (ein reichaltige Buffet) für die Eltern. Topfschlagen, Stopptanz, Reise nach Jerusalem etc. Fehlanzeige.Ich fands irgendwie schade. Denn in dem Alter kann man schon so schöne Kinderegeburtstage feiern.

6.8.10 16:53


Soviel Grün

Muss sich unser Kleiner gedacht haben, als am Samstag das Schützenfest losging. Das erste mal bekam er dieses mit. Am Samstag war er auch schlicht weg überfordert, trotz der kurzen Zeit. Sonntag ging es ihm schon besser, er genos die Musik, lachte viel und hatte Spaß. Montag hat er fast alles verschlafen. Das Vogelschießen und auch Abends.  Nächstes Jahr wird er sicher schon ein wenig auf dem Fest rumlaufen, kaum zu glauben.
27.7.10 17:05


Hitzewelle

Irgendwie nimmt sie kein Ende. Am Montag und Dienstag war es mal wieder etwas kühler, aber auch nur etwas. Wir schreiben wieder 36° und es soll auch noch bis Dienstag so bleiben. Und nicht nur dem Kleinen macht das sugar im Kopf. Selbst uns Erwachsenen ist es zu heiß. Da hat man schon fast keine Kleidung mehr an und schwitzt dennoch. Der Kleine liegt hier auch nur in Pampers rum und weiß ab und an gar nicht was los ist, woher auch? Kennt er schließlich so eine Temperatur nicht. Auch wenn es im Bauch konstant 37° waren, aber das war ja anders. Eingesperrt fühlt man sich aus. Um die Wohnung einigermaßen kühl (trotzdem noch zu warm) zu halten sind Fenster während die Sonne drauf scheint geschlossen, ebenso die Jalousie. Abends und Nachts werden die Fenster aufgerissen, aber Abkühlung? Fehlanzeige. Da hat Mama das absolute Wunschwetter zum spazieren gehen und draußen sein und? Es ist schlicht weg zu heiß. 10° weniger wären ausreichend. Das Auto wird bei den Temperaturen auch zur reinsten Sauna und manchmal kann man so eine Fahrt einfach nicht zu vermeiden. So wird der Kleine so gut es geht in Schatten gehüllt und ich hab nen Waschlappen mit, um mir den Schweiß von Stirn, Hals und Armbeugen zu wischen. Meine Haut findet das nämlich gar nicht lustig.
10.7.10 18:18


 [eine Seite weiter]